Nürnberg wird staunen, sagt ein verrückter sächsischer Gerüstbauer

Was zum Kuckuck haben sich die Sachsen nur dabei gedacht? Gerade lese ich in der FAZ: Der Freistaat Sachsen will auf dem Nürnberger Christkindlmarkt kostenlos Bratwürste verteilen. Als Werbekampagne. Bratwürste! In Nürnberg! Die Stadt, die wie keine andere stolz ist auf ihre eigenen Würste. Wer kommt denn auf so eine Idee? Kein Wunder, dass die Nürnberger Stadtoberen Schnappatmung bekommen: Unentgeltliche Abgabe! Nicht erlaubt! Aber auch den Budenbesitzern vergeht der Appetit: Sie brauchen keine Extrawurst aus dem Osten. Sie wollen ihre eigenen Würste verkaufen. Ich finde die Geschichte noch aus einem anderen Grund interessant: Bin ich als Gerüstbau-Unternehmen aus Sachsen nicht in einer ähnlichen Situation? Ich will zwar keine Bratwürste nach Nürnberg exportieren. Aber ich will die Kunden unserer Nürnberger Niederlassung begeistern – und zwar mit einem Gerüst von der Gemeinhardt Service GmbH Spezial-Gerüst Nürnberg. Produktionsausfall reduzieren bei Wartung und Sanierung mit Experten aus Nürnberg Gibt es nicht genügend einheimische Gerüstbauer in der fränkischen Metropole? Das mag schon sein. Aber ich bin […]

Weiter lesen
Human Stars-App

Was mich als Gerüstbauer mit Nürnberg verbindet

„Hallo Herr Stuber, Sie haben doch eine neue Niederlassung der Gemeinhardt Service GmbH Spezial-Gerüst in Nürnberg eröffnet. Wie ist es denn dazu gekommen?“ Das werde ich in letzter Zeit öfter gefragt. Und darüber will ich heute erzählen. Gerüstbau ist meine Leidenschaft – eine Branche, in der ich seit über 40 Jahren aktiv bin. In Nürnberg hat meine Karriere (beinahe) begonnen. 1979 arbeitete […]

Weiter lesen